Decoration

Samstag, 16. März 2024 - 21.00 Uhr, Hospitalkirche

Marialy Pacheco ( Piano ) | Joo Krauss ( Trompete, Gesang & Electronics ) | FOTO: Hans Kumpf / Sebastian Anex 

Die Pianistin und der Trompeter bilden eine einzigartige Kombination: eine erfrischende Mischung aus traditioneller kubanischer Musik, afro-kubanischen Rhythmen, zeitgenössischem, europäischem Jazz und groovigen Clubsounds. Zwei Musiker im Dialog, die karibisches Temperament und exzellente Technik zu einer atemberaubenden Spielkultur vereinen.

Die Kubanerin Marialy Pacheco gewann 2012 als erste Frau überhaupt die legendäre Piano Solo Competition beim Montreux Jazz Festival. Joo Kraus bewegte sich schon seit Ende der 1980er im Duo Tab Two mit dem Bassisten Helmut Hattler im weiten Feld zwischen Hip-Hop, Drum’n’Bass und Jazz. Kraus wurde für sein Soloalbum „Public Jazz Lounge“ mit der SWR Bigband für den Grammy nominiert und ist Echo-Preisträger als bester Instrumentalist.

www.marialypacheco.de/
www.jookraus.com/

Online-Tickets hier klicken

 
Präsentiert von:
Jazzclub,
Goethe-Institut,
Konzertkreis Triangel
und Kulturbüro
Logo Jazzclub goethe institutLogo Triangelkreislogo stadt sha
Sponsoren Sponsoren